LC:TRACKER

Telemetrieanwendungen - Optimiert für unterschiedlichste Einsatzgebiete

Erfassung und Analyse verschiedenster Telemetrie- und Fahrzeuginformationen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Kompakte, leicht zu montierende Boxen zeichnen zeitpunktgenau die gewünschten Informationen in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten auf. Die Fülle an aufzeichnungsfähigen Daten reicht von der einfachen Fahrzeugortung über die Fahrspuranalyse bis hin zum Diebstahlschutz durch Geofencing. LACOS bietet zuverlässige und robuste Telemetrielösungen mit der Produktreihe LC:TRACKER. Unsere Kunden erhalten ihr individuelles Paket aus Hard- und Softwarekomponenten, das speziell auf ihre Anforderungen aber auch Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt ist.

  • mobile GPS-Einheiten zur Erfassung, Verarbeitung und Auswertung von Fahrzeuginformationen
  • automatische Datenerfassung abgestimmt auf individuelle Anforderungen
  • drahtlose Datenaufnahme erfolgt direkt vor Ort an der Maschine
  • Datenübermittlung per GSM-Schnittstelle
  • Erfüllung der Nachweispflicht von mindestens 3 Jahren, bei Bedarf sind 5 Jahre möglich
  • Einfache Montage und Inbetriebnahme
  • Funktionalität ist unabhängig von Hersteller oder Maschinentyp
  • Problemfreier Wechsel des Einsatzortes der Einheiten


Kompetenzen

  • Funktionalität und Auswahl der verschiedenen Telemetrie-Einheiten angepasst an die kundenspezifischen Anforderungen und Wünsche
  • Funktionen rund um Fahrtenbuch, Diebstahlsicherung, Fahrzeugortung, Arbeitszeiterfassung
  • Einsatzort der Einheiten kann variiert werden
  • einfache Montage und Einweisung direkt vor Ort

Produktbilder

Produktspezialist

Andreas Gburek
Diplom-Ingenieur (FH) Andreas Gburek Produktspezialist Logistik und Navigation Kommunikation deutsch Fon +49 36628.6 88-46 Fax +49 36628.6 88-17 Mobil +49 173.58 84 704 Mail andreas.gburekprotect@protectlacosprotect.protectde
Nachricht hinterlassen
Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich kontaktiere Sie umgehend persönlich.

Anwendungsgebiete


  • Diebstahlschutz und Fahrzeugortung von Maschinen
  • Aufzeichnen von Arbeitszeiten, insbesondere bei Saisonkräften
  • Einsatz im Gemüseanbau, bspw. Spargel oder Gurke
  • Dokumentation der verrichteten Arbeiten im Winterdienst
  • Dokumentation der verrichteten Arbeiten in der Landschaftspflege
  • Erfassen der Betriebsstunden im Maschinenverleih

Hauptfunktionalitäten


Arbeitszeiterfassung

  • exakte Erfassung und Dokumentation der verrichteten Arbeitszeiten der einzelnen Maschinen oder Fahrzeuge
  • Unterteilung der Arbeitsspur in Transportspur, Feldarbeitsspur, Pausen und Standspur
  • Erfassung der einzelnen Arbeitskanäle
  • Optimal geeignet für Saisonkräfte oder Geringfügig Beschäftigte Arbeitsnehmer, speziell im Sonderkulturbereich

Fahrzeugortung

  • Erfassen der genauen Position einer Maschine anhand einer GPS-Koordinate
  • Ortung erfolgt in Echtzeit oder auf Grundlage von Vergangenheitswerten
  • Dokumentation aller aufgenommenen GPS-Punkte bis zu 7 Jahren

Fahrzeuginformationen

  • Erfassung, Verarbeitung und Auswertung verschiedenster Informationen zur jeweiligen Maschine oder Fahrzeug
  • Beantwortung der Fragen:
    • Welche Maschine hat gearbeitet?
    • Wann hat die Maschine gearbeitet?
    • Wo hat die Maschine gearbeitet?
    • Wielang hat die Maschine gearbeitet?
  • Aufnahme der Informationen in vordefinierten Abständen
    • kilometerabhängig
    • zeitabhängig
    • richtungsabhängig

Fahreridentifikation

  • eindeutige Zuordnung welcher Fahrer/in an welcher Einheit angemeldet ist
  • Anmeldung und Verbindung der eineindeutigen Fahrerschlüssel erfolgt via Funk
  • doppelte Anmeldungen sind nicht möglich

Diebstahlschutz

  • Auffinden einer Maschinen anhand konkreter GPS-Koordinaten
  • Geofencing legt einen Umkreis fest, welcher durch das Fahrzeug nicht verlassen werden darf
  • Bei Verlassen des fahrenden Fahrzeuges erfolgt der Versand einer Nachricht via E-Mail oder SMS
  • bei Vibration, Winkeländerung der Einheit oder Aktivierung der Maschine außerhalb eines vordefinierten Zeitraumes erfolgt ebenfalls der Versand einer Benachrichtigung via E-Mail oder SMS
  • nach der ersten Warnung durch Vibration, Winkeländerung oder Aktivierung erfolgt eine erneute Benachrichtigung, wenn das Fahrzeug den definierten Umkreis verlassen hat

Fahrspuranalyse

  • GPS-Punkte mit Angaben zu gefahrener Geschwindigkeit, Zeitstempel, GPS-Koordinaten
  • Generierung zwei verschiedener Fahrtenbücher
    • Erfassung der Informationen zu Beginn und Ende der Strecke
    • Erfassung der Informationen zu allen aufgenommenen GPS-Punkten während der gesamten Fahrt
  • Einmaliger Einrichtungsaufwand der Fahrspuranalyse
  • anschließend erfolgt Datenerhebung, -versand und -bereitstellung vollkommen automatisiert

Datenaufbereitung und –bereitstellung

  • Webbasiertes Portal mit benutzerdefinierten Zugangsdaten
  • Übersicht aller Telemetrie-Einheiten inklusive der aufgenommenen Informationen
  • Stammdatenerfassung je Maschine
  • Auswertung der Informationen nach:
    • Spannung (Batterie, Motor)
    • GPS
    • Arbeitskanäle
    • Events
  • Bereitstellung und Dokumentation der Informationen für min. 7 Jahre
  • Export der Informationen im Excel- oder PDF-Format

Datenübertragung

  • erfolgt über GSM-Schnittstelle
  • Auswahl des Netzanbieters, welcher lokal am Standort der Maschine am besten verfügbar ist
  • Übertragung der Daten in Echtzeit, wenn Netz vorhanden
  • Zwischenspeichern der Daten, wenn kein Netz vorhanden
    • sobald GSM vorhanden ist, werden alle gesammelten Daten an das Portal übermittelt
  • GSM-Verbindung in über 27 Ländern
  • keine anfallenden Roaming-Gebühren

Ihre Ansprechpartner – Geschäftsführung

Thomas Damme
Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) Thomas Damme Geschäftsführer Entwicklung Kommunikation deutsch, englisch Fon +49 36628.6 88-24 Fax +49 36628.6 88-17 Mobil +49 179.45 83 179 Mail tdprotect@protectlacosprotect.protectde
Nachricht hinterlassen
Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich kontaktiere Sie umgehend persönlich.
Stephan Hubrich
Diplom-Agraringenieurökonom Stephan Hubrich Geschäftsführer Vertrieb Kommunikation deutsch, englisch Fon +49 36628.6 88-22 Fax +49 36628.6 88-17 Mobil +49 162.27 34 711 Mail shprotect@protectlacosprotect.protectde
Nachricht hinterlassen
Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich kontaktiere Sie umgehend persönlich.
Holger Hübschmann
Diplom-Agraringenieur Holger Hübschmann Geschäftsführer Finanzen Kommunikation deutsch Fon +49 36628.6 88-11 Fax +49 36628.6 88-17 Mobil +49 173.97 64 750 Mail hhprotect@protectlacosprotect.protectde
Nachricht hinterlassen
Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich kontaktiere Sie umgehend persönlich.

LACOS – ein engagiertes Unternehmen

in der Region und über ihre Grenzen hinaus

Die Philosophie des Unternehmens LACOS zeichnet sich durch Innovation, Nachhaltigkeit, Kundenzufriedenheit und Mitarbeitersicherung aus. Das Engagement diese Leitgedanken umzusetzen und in den Firmenalltag zu integrieren wurde durch den Erhalt verschiedenster Auszeichnungen und Zertifikate bestätigt.

Durch innovative Ideen sicherte sich LACOS in den Jahren 2007 und 2011 jeweils eine Silbermedaille zur Weltleitmesse für Landtechnik „Agritechnica“.

Fachkräftegewinnung und –sicherung bilden für LACOS bedeutende Säulen in der Unternehmensführung. Interne Strukturen, Prozesse und Maßnahmen werden stets im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgelegt.

Nachdem LACOS bereits im Jahr 2016 zu den Finalisten des Großen Preis des Mittelstandes gehörte, wurde das Unternehmen 2017 als eines von 30 Unternehmen bundesweit mit dem Mittelstandspreis ausgezeichnet. 

Gesundheit und Wohlbefinden der Arbeitnehmer*Innen bilden für LACOS ein wichtiges Gut. Das interne Gesundheitsmanagement engagiert sich anhand verschiedenster Maßnahmen, um die Arbeit, Organisation, Strukturen und Prozesse gesundheitsförderlich zu gestalten.

LACOS engagiert sich für die Förderung junger, talentierter Studenten durch die jährliche Vergabe eines Stipendiums.