LC:WEATHER

Wetterprognose - Lokal erfasst für Ihre Kultur

Die Möglichkeit der modernen Erfassung, Analyse und Auswertung von Wetterdaten werden zunehmend komplexer. Kompakte, solarbetriebene Überwachungsstationen zeichnen verschiedenste Informationen in unterschiedlichen Anwendungsgebieten zuverlässig auf. LACOS bietet, insbesondere für den ökologischen Anbau vielfältiger Kulturen, individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmte Pakete aus Hard- und Software.

  • Erfassung, Verarbeitung und Analyse lokaler Wetterdaten
  • abgestimmt auf verschiedenste Anwendungsbereiche, wie Landwirtschaft, Gemüse- und Obstanbau
  • einsetzbar in allen Klimazonen
  • drahtlose, solarbetriebene Überwachungsstationen
  • modular aufgebaut anhand verschiedenster Sensoren
  • Datenzugriff in Echtzeit über Web oder MobileApps

Kompetenzen

  • Analyse des lokalen Mikroklimas
  • Auswertung der erfassten Informationen zu entscheidungsunterstützenden Indikatoren angepasst an individuelle Anforderungen
  • Berechnung verschiedenster Krankheitsmodelle für mehr als 35 Kulturarten
  • Standort kann je nach Reifegrad der Kulturart variiert werden

Produktbilder

Produktspezialist

Dominic Biering
Produktspezialist Precision Farming Dominic Biering Vertrieb Kommunikation deutsch und englisch Fon +49 36628.6 88-21 Fax +49 36628.6 88-17 Mobil +49 0162.13 66 714 Mail dbprotect@protectlacosprotect.protectde
Nachricht hinterlassen
Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich kontaktiere Sie umgehend persönlich.

Anwendungsgebiete


Landwirtschaft

  • Weinbau, Obstbau, Beerenfrüchte, Spargel, Kartoffel, Gemüse, Getreide
    • Pflanzenschutzwarnung
    • Insektenwarnung
    • Frost- und Hitzewächter
    • Bewässerungsmanagement
    • Gewächshausautomatisierung
    • Pflanzenphysiologischer Messungen
    • hochauflösende Fernbildüberwachung
    • Mikroklimavorhersage mit lokalen Regen- und Temperaturwerten
    • drahtlose Automatisierung der Dienste

Forschung

  • Klimaforschung
  • Globale Erwärmung
  • Wirksamkeitsstudien
  • Bodenuntersuchungen

Meteorologie

  • Messung aller relevanten meteorologischen Parameter in allen Klimazonen

Hydrologie

  • Hochwasser- und Dürreüberwachung
  • Brunnen- und Wasserfüllstandsüberwachung

Wind- und Solarindustrie

  • Standortbewertungsstudie
  • dauerhafte Überwachung

Mobile Überwachung auf Fahrzeugen

  • Informationen zu Sprühbedingungen
  • Logistische Daten

Lagerüberwachung

  • kontinuierliche Messung von Temperatur und anderen relevanten Parametern zur Überwachung von Lagern

Bodenanalyse

  • Mobiles Nährstofflabor für effiziente Vor-Ort-Tests

Hauptfunktionalitäten


Bodenfeuchte und Bewässerungsmanagement

  • Ermittlung des volumetrischen Wassergehalts
    • Wie bewegt sich das Wasser aus Regenfällen oder Bewässerungen entlang des vertikalen Bodenprofils?
    • Welcher Teil der Wurzeln wird wie schnell befeuchtet?
    • Geht Wasser durch Tiefenversickerung verloren?
  • Ermittlung der Saugspannung (Saugvermögens) des Bodens -> tensiometrischer Wert
    • Wieviel Wasser steht Pflanzen zur Verfügung?
    • Wieviel Kraft muss das Wurzelsystem aufbringen, um Wasser dem Boden zu entziehen?
  • Möglichkeit spezieller Sensoren auch für bodenlose Anwendungen oder Topfpflanzen

Lokale Wetterdaten und Wettervorhersagen

  • Erfassung und Analyse der Informationen zu relativer Luftfeuchte, Lufttemperatur, Bodentemperatur und Objekttemperatur
  • Berechnung des Taupunktes
  • Messung des Niederschlages
  • Messung der Solarstrahlung
  • Erfassung der Informationen zu Windrichtung und Windgeschwindigkeit
    • inklusive Windspitzen im hohen Messbereich und Geschwindigkeiten im niedrigen Sektor für überdachte Freiflächen

Automatisierung

  • einmalige einfache Installation der Überwachungsstation
  • Datenaufnahme und Weiterleitung an Webportal erfolgt automatisch über verbaute Sensoren und eine GSM-Schnittstelle
  • Aufbereitung der Daten erfolgt im Portal automatisch
    • Manueller Eingriff des Nutzers ist nicht notwendig

Insektenüberwachung

  • standortnahe (flächen- und fruchtartbezogene) Aufstellung der Insektenfallen
  • permanente Möglichkeit der Überwachung durch den Einsatz von Kameratechnik in vordefinierten Zyklen
  • Zugriff auf erfasste Informationen jederzeit über das Webportal
  • keine Vor-Ort-Betrachtung der Insektenfallen mehr notwendig

Krankheitsmodelle

  • Entscheidungsunterstützung der Landwirte durch den gezielten Einsatz von Berechnungsmodellen
    • Modelle sind mathematische Beschreibung der Interaktion von Umwelt, Wirtspflanze und Krankheitserreger
  • Modelle können Risiken und Infektionsverläufe einer Krankheit und deren Schweregrad berechnen
  • insgesamt werden mehr als 80 Krankheitsmodelle für mehr als 35 Kulturarten unterstützt
  • präzise Vorhersage von Infektionen innerhalb weniger Stunden möglich
    • ermöglicht besseres Pflanzenschutzmanagement (Reduzierung der eingesetzten Mittel + zeitgenauer Einsatz)
  • Berechnungsmodelle sind bewährt
    • seit über 30 Jahren im Einsatz
    • unter verschiedensten klimatischen Bedingungen erprobt
    • entstanden aus internationalen Kooperationen mit Forschungsinstituten und Universitäten

Vor-Ort-Ernte-Monitoring

  • Überwachung des Reifeprozesses der Fruchtarten im Freiland oder Gewächshaus
  • Überwachung erfolgt per Kamera
  • Möglichkeit der individuellen Eingabe von Aufnahmezyklen
  • Aufnahmen im Bereich von Nahaufnahmen und Übersichtsbildern

Bodenanalyse

  • Umfassende Nährstoffanalyse auch ohne Vorkenntnisse
  • Aufbereitung und Analyse der Proben erfolgt direkt nach dem Probenziehen
  • Messwerte jeder Probe werden einer GPS-Koordinate zugeordnet und auf dem Webportal bereitgestellt
    • Anpassung des Pflanzenschutzmanagements an Analysedaten
  • Auswertung einer Messung dauert ca. 10 Min - > gleichzeitige Auswertungen mehrerer Proben sind möglich

Bodenfruchtbarkeit

  • Ermittlung der Informationen zu Bodentemperatur, Bodenfeuchte (volumetrischer Wassergehalt) und elektrischer Leitfähigkeit
  • Ergebnisse der Auswertung sind Grundlage für das Düngemanagement der Kulturarten

Ihre Ansprechpartner – Geschäftsführung

Thomas Damme
Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) Thomas Damme Geschäftsführer Entwicklung Kommunikation deutsch, englisch Fon +49 36628.6 88-24 Fax +49 36628.6 88-17 Mobil +49 179.45 83 179 Mail tdprotect@protectlacosprotect.protectde
Nachricht hinterlassen
Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich kontaktiere Sie umgehend persönlich.
Stephan Hubrich
Diplom-Agraringenieurökonom Stephan Hubrich Geschäftsführer Vertrieb Kommunikation deutsch, englisch Fon +49 36628.6 88-22 Fax +49 36628.6 88-17 Mobil +49 162.27 34 711 Mail shprotect@protectlacosprotect.protectde
Nachricht hinterlassen
Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich kontaktiere Sie umgehend persönlich.
Holger Hübschmann
Diplom-Agraringenieur Holger Hübschmann Geschäftsführer Finanzen Kommunikation deutsch Fon +49 36628.6 88-11 Fax +49 36628.6 88-17 Mobil +49 173.97 64 750 Mail hhprotect@protectlacosprotect.protectde
Nachricht hinterlassen
Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich kontaktiere Sie umgehend persönlich.

LACOS – ein engagiertes Unternehmen

in der Region und über ihre Grenzen hinaus

Die Philosophie des Unternehmens LACOS zeichnet sich durch Innovation, Nachhaltigkeit, Kundenzufriedenheit und Mitarbeitersicherung aus. Das Engagement diese Leitgedanken umzusetzen und in den Firmenalltag zu integrieren wurde durch den Erhalt verschiedenster Auszeichnungen und Zertifikate bestätigt.

Durch innovative Ideen sicherte sich LACOS in den Jahren 2007 und 2011 jeweils eine Silbermedaille zur Weltleitmesse für Landtechnik „Agritechnica“.

Fachkräftegewinnung und –sicherung bilden für LACOS bedeutende Säulen in der Unternehmensführung. Interne Strukturen, Prozesse und Maßnahmen werden stets im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgelegt.

Nachdem LACOS bereits im Jahr 2016 zu den Finalisten des Großen Preis des Mittelstandes gehörte, wurde das Unternehmen 2017 als eines von 30 Unternehmen bundesweit mit dem Mittelstandspreis ausgezeichnet. 

Gesundheit und Wohlbefinden der Arbeitnehmer*Innen bilden für LACOS ein wichtiges Gut. Das interne Gesundheitsmanagement engagiert sich anhand verschiedenster Maßnahmen, um die Arbeit, Organisation, Strukturen und Prozesse gesundheitsförderlich zu gestalten.

LACOS engagiert sich für die Förderung junger, talentierter Studenten durch die jährliche Vergabe eines Stipendiums.